Postversand €3,95 Spedition €29,95 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert

Windeln geruchsfrei entsorgen im Windeleimer von XXXL


Ein Windeleimer neben dem Wickelplatz ist unglaublich praktisch. So können Sie die Babywindeln direkt verschwinden lassen und der Windelduft breitet sich nicht im Zimmer aus. Ob einfach gestaltet oder mit speziellem System – Windeleimer gibt es in verschiedenen Ausführungen und Designs.
Um gebrauchte Babywindeln schnell und dezent verschwinden zu lassen, ist ein Windeleimer unabdingbar. Er ist ein zuverlässiger Geruchsstopper und sorgt zugleich für eine verbesserte Hygiene im Kinderzimmer. Denn Sie können die volle Windel mit nur wenigen Handgriffen entsorgen und müssen diese nicht zum Beispiel noch in die Küche zur Mülltonne bringen. Durch die Plastiktüte im Inneren des Windeleimers gestaltet sich auch das Hinaustragen der gesammelten Windeln und die Reinigung des Gefäßes ganz leicht.

Schluss mit Windelduft dank praktischem Eimer

Windeleimer: Fassungsvermögen und Handhabung

Windeleimer verfügen in der Regel über Deckel und besitzen ein Fassungsvermögen von ca. 10 bis 20 Litern. Mit einer Breite von ca. 25 bis 30 cm und einer Höhe von ca. 30 cm benötigen die funktionalen Gefäße nur wenig Platz und können einfach neben oder sogar auf den Wickeltisch gestellt werden. Hier können Sie die benutzten Babywindeln bequem zwischenlagern und anschließend gesammelt hinausbringen. Durch den Deckel gelangt kaum Geruch an die Luft. Zudem gibt es Modelle, die als geruchsdicht ausgewiesen sind. Diese arbeiten meist mit einem speziellen System bzw. einem besonders fest schließenden Deckel, durch den das Windelaroma nicht nach außen dringen kann. Derartige Ausführungen zeichnen sich zumeist durch Druckverschlüsse aus und lassen sich idealerweise mit nur einer Hand bedienen. Einige Windeleimer haben Nachfüllkassetten für die Plastiktüten im Inneren. Sie können in den meisten Fällen aber auch normale Mülltüten verwenden.

Tipps für die Auswahl des Windeleimers

Windeleimer gibt es in verschiedenen Ausführungen. Möchten Sie den Eimer beispielsweise auf den Wickeltisch stellen, empfiehlt sich eine niedrige Variante. Soll der Windeleimer lieber auf dem Boden stehen? Dann ist ein höheres Exemplar wie der bewährte Windeleimer der Marke ANGELCARE besser, damit Sie sich nicht so weit bücken müssen. Außerdem ist das Design für viele Eltern entscheidend. In unserem Online Shop finden Sie viele niedliche Eimer mit Tiermotiven, die Teil einer Serie für die Babyausstattung sind und sich so harmonisch ins Gesamtbild des Kinderzimmers einfügen. Dezenter gestaltete Produkte gibt es beispielsweise in Blau-Weiß, Grün-Weiß oder Grau-Weiß.

Von der Windel zum Töpfchen: So geht’s

Das Windelalter neigt sich bei vielen Kindern ab einem Alter von ca. 24 Monaten dem Ende zu. Nun können die Eltern mit dem Töpfchen-Training beginnen. Zunächst kommen natürlich weiter Babywindeln zum Einsatz, doch Stück für Stück kann eine Routine für die Benutzung der Kindertoilette geschaffen werden. Wichtig ist immer, dass Sie als Elternteil keinen Druck bei der Umgewöhnung ausüben und Missgeschicke beim Trockenwerden verzeihen. Je besser das „Loslassen“ auf dem Töpfchen funktioniert, desto häufiger können Sie auf die Windel verzichten und den Nachwuchs ermutigen, das WC selbst aufzusuchen. Ist die Umstellung geschafft, kann der Windeleimer weiter als kleiner Müllplatz für Taschentücher und Co. im Kinderzimmer verwendet werden.

Praktische Windeleimer online bei XXXL bestellen

Entdecken Sie das große Windeleimer-Sortiment in unserem Online Shop und wählen Sie Ihr liebstes Modell aus. Wenn Sie sich bei der Babyausstattung für eine bestimmte Design-Reihe entschieden haben, ist ein Eimer im passenden Look besonders schön. Danach schließen Sie Ihre Bestellung bequem mit der Zahlung per PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder auf Rechnung ab und schon bald ist das Exemplar auf dem Weg zu Ihnen nach Hause. Einfach ausgepackt und aufgestellt ist der Windeleimer sofort für Sie einsatzbereit!