Postversand €3,95 Spedition €29,95 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert

Sonnenschirmständer: Dezent, solide und zuverlässig


Sonnige Tage locken nach draußen, wo wir die Mußestunden unter dem Sonnenschirm verbringen. Für festen Stand unverzichtbar: der Sonnenschirmständer. XXXL verrät Ihnen, worauf Sie achten müssen!
Der Sonnenschirmständer ist die Halterung, in die Stock- oder Ampelschirme gesteckt werden. Er sorgt dafür, dass der Schirm standhaft bleibt, sodass Sie ganz entspannt unter Ihrem Sonnenschutz sitzen können, selbst wenn der Wind mal auffrischt. Je nach Größe und Bauart des Schirms werden unterschiedliche Ausführungen benötigt.

Vielfältige Sonnenschirmständer bei XXXL

Schraub- und Steckdornen: Bewährte Befestigung für kleine Schirme

Damit das Sonnenbad nicht zur Schirmjagd wird, braucht es eine passende Fixierung. Allgemein gibt es drei Möglichkeiten der Befestigung: Steck- oder Schraubdornen, den Sonnenschirmhalter und den klassischen Sonnenschirmständer. Schraub- und Steckdornen eignen sich für leichte Schattenspender mit relativ kleinem Durchmesser. Diese Halterungen werden, wie der Name schon andeutet, direkt in den lockeren Boden gesteckt bzw. geschraubt. Sie sind perfekt geeignet für den mobilen Einsatz am Strand oder das schnelle Aufstellen kleiner Schirme an windstillen Tagen. Der Schraub- oder Steckdorn ist bei manchen Modellen bereits in den Mast integriert, kann aber auch zusätzlich zum Schirm erworben werden. Der Nachteil dieser Befestigungsmethode: Die Verankerung im Boden erfüllt bei einem lauen Lüftchen noch ihren Zweck, ein kräftiger Windstoß könnte den Schirm aber mitreißen. Für mehr Standfestigkeit und größere Sonnenschirme sind deshalb andere Halterungen zu empfehlen.

Eine Entscheidung von Gewicht: Welche Halterung ist die richtige?

Ab einem Schirmdurchmesser von ca. 150 cm empfiehlt sich die Sicherung in einem Sonnenschirmständer. Hier ist das Gewicht des Sonnenschirmfußes entscheidend: Größere Schirme brauchen massivere Sockel. Daneben hat die Bauweise des Schirms Einfluss darauf, wie schwer der Fuß sein sollte. Stockschirme benötigen weniger, Ampelschirme und freischwebende Schirme mehr Fußgewicht. Im XXXL Online Shop ist zu vielen Sonnenschirmen im Sortiment das empfohlene Ständergewicht angegeben: Für Stockschirme reichen oftmals ca. 20 bis 50 kg, für einen Ampelschirm sollten Sie hingegen einen Sockel mit einem Gewicht von 50 kg und mehr wählen. Je nach Gewichtsklasse unterscheiden sich die Materialien der Sonnenschirmständer. Die Leichtgewichte sind oftmals Kunststoffbehälter, in die Wasser oder Sand gefüllt wird. In der Mitte befindet sich eine Öffnung, in die Sie den Schirmmast stecken. Schwere Sonnenschirmständer bestehen aus Granit oder Zement.

Worauf ist bei der Wahl eines Sonnenschirmständers zu achten?

Neben dem empfohlenen Gewicht sollten Sie bei der Suche nach einem geeigneten Sonnenschirmständer die Angaben zur minimalen und maximalen Mastdicke beachten. Sie bestimmt, ob Ihr Sonnenschutz in den Sockel passt. Bei hochwertigen Modellen lässt sich der Durchmesser der Verankerung auf die Rohrstärke einstellen. Besonders praktisch ist ein Sonnenschirmständer mit Rollen. Die mobilen Varianten können Sie ganz einfach und schnell an einen anderen Ort ziehen. Ob Sie einen Standfuß aus Zement oder Granit verwenden, ist Geschmackssache: Viele Gartenbesitzer bevorzugen den Look des Natursteins, der sich harmonisch in die Terrassenlandschaft fügt. Für Freunde modernistischer Gartengestaltung empfiehlt sich ein in Edelstahl eingekleideter Sonnenschirmständer aus Zement. Er bringt ordentlich Masse auf die Waage und ist dazu chic anzusehen.

Platzsparende Lösungen für den Balkon

Im XXXL Online Shop finden Sie auch speziell für Balkonien entwickelte Sonnenschirmständer. Zwei Lösungen haben sich für die optimale Raumnutzung bewährt: der Sonnenschirmhalter und der Balkonschirmständer. Bei der ersten Variante wird der Sonnenschirm direkt am Balkongeländer festgeschraubt. So ein Modell ist platzsparend und kommt ohne schweren Fuß aus, jedoch muss das Geländer für diese Installation geeignet sein. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie alternativ auf einen Balkonschirmständer setzen. Sein Sockel ist nicht so breit. Dadurch können Sie ihn auf einem schmalen Balkon positionieren und haben dennoch ausreichend Raum für einen Tisch und gemütliche Outdoor-Stühle.

Sonnenschirmständer bequem online bestellen

Unser Sortiment bietet für jede Stilvorliebe und jeden Sonnenschirm die optimale Produktauswahl. Haben Sie sich für Ihren Wunschartikel entschieden, steht dem sommerlichen Freizeitvergnügen nichts mehr im Wege. Die Bezahlung können Sie ganz nach Vorliebe per PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder Rechnung durchführen. Übrigens: Mit dem Sonnenschirmständer haben Sie eine sichere Basis für Ihr Outdoor-Paradies gelegt – weitere tolle Einrichtungsideen für Terrasse und Garten finden Sie bei uns!