Postversand €3,95 Spedition €29,95 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert
Sofas & Couches Kategorien

Beliebte Kategorien

Bigsofas

Wohnlandschaften

Sitzgarnituren

Sofas

Heimkino Sofas

Zweisitzer Sofas

Dreisitzer Sofas

Schlafsofas

Sofatabletts

Alle Kategorien

Wohnlandschaft grau

Sofas & Couches

Produkte

Formvollendeter Komfort: Sofas und Couches

Sofas und Couches – gepolsterte Entspannungsmöbel

Das Wohnzimmer ist der Raum für Gemütlichkeit und die beste Zeit des Tages. Fernsehen, ausruhen, mit Freunden zusammensitzen – hier steht Wohlfühlen im Vordergrund. Und was wäre eine behagliche Einrichtung ohne bequeme Polstermöbel? Undenkbar! Deshalb haben wir eine umfangreiche Auswahl an Sofas und Couches in ganz verschiedenen Ausführungen zusammengestellt. Beantworten Sie die Stilfrage selbst und geben Sie Ihrem Zuhause einen komfortablen Mittelpunkt!

CHARAKTERMÖBEL: SOFAS UND COUCHES ALS DESIGNOBJEKT

 

Bei der Gestaltung eines heimeligen Ambientes möchten Sie selbstverständlich Ihre persönlichen Vorlieben zum Ausdruck bringen. Wenn Sie dabei einen bestimmten Style bevorzugen, brauchen Sie für ein stimmiges Gesamtergebnis eine Couch im entsprechenden Design. Wünschen Sie sich für Ihre Ruheoase ein Sofa im Landhausstil? Helle Töne und runde Formen strahlen Harmonie aus. Möchten Sie Ihr Wohnzimmer skandinavisch einrichten? Auf nordische Eleganz im Einklang mit der Natur setzt ein Sofa im Scandi-Chic. Ein Sofa im Retro-Look greift typische Elemente aus vergangenen Jahrzehnten wie den 1960ern oder 1970ern auf.

 

Noch den einen Schritt weiter zurück in der Möbelgeschichte gehen Sie mit einem Chesterfield-Sofa oder einem Sofa im Vintage-Look. Individuelles Flair verströmt ein farbenfrohes Patchwork-Sofa, das mit abwechslungsreichen Mustern die Blicke auf sich zieht. Oder mögen Sie es lieber klassisch? Zeitlose Sofas bieten wir in zahlreichen Varianten an. Genauso begeisternd ist unser Sortiment an modernen Couches. Wonach steht Ihnen der Sinn?

TYPENVIELFALT: WELCHE SOFAS UND COUCHES GIBT ES?

 

Kompakt oder voluminös – an kaum ein anderes Möbel werden so unterschiedliche Anforderungen gestellt wie an Sofas und Couches. Entsprechend vielfältig sind die Größen und Macharten. Konstant ist hingegen die Sitzhöhe, die üblicherweise zwischen ca. 40 und 45 cm liegt. XXXL hat für jeden Anspruch die passenden Polstermöbel im Programm.

 

KLASSIKER IM KLEINFORMAT: ZWEISITZER-SOFAS

Aufgrund ihrer platzsparenden Maße sind Zweisitzer-Sofas überaus vielseitig einsetzbar – im Wohnzimmer genauso wie im Gäste- oder Jugendzimmer. Für ein gemütliches Nebeneinander sollte die Breite der Sitzfläche bei einem solchen Sofa 150 cm oder mehr betragen. Mit weiteren Couches oder Sesseln schaffen Sie ein auf die Raumsituation ausgelegtes Ensemble.

 

DIE GROßZÜGIGERE AUSGABE: DREISITZER-SOFAS

Ist ein Sofa ca. 200 cm breit oder noch großzügiger bemessen, kann es als Dreisitzer-Sofa verwendet werden. Es benötigt zwar etwas mehr Stellfläche, bietet dafür dann aber genügend Platz zum Sitzen für drei oder zum Hinlegen für eine Person. Dreisitzer-Sofas machen sowohl als Einzelmöbel wie auch als Teil einer Garnitur eine gute Figur.

 

POLSTERMÖBEL IM SET: SITZGARNITUREN

Bei Kombinationen aus einem Zweisitzer und einem Dreisitzer spricht man von Sitzgarnituren. Die beiden Sofas treten als Paar im selben Outfit auf, je nach Bedarf kann sich ein Sessel dazugesellen. Egal, wie Sie die Couches arrangieren, es entsteht in jedem Fall eine harmonische Einheit. Perfekt für die ganze Familie.

 

GROß IM KOMMEN: BIGSOFAS

Wer in anderen Dimensionen entspannen will, braucht ein XXL-Möbel. Bigsofas zeichnen sich durch eine Sitztiefe von bis zu ca. 80 cm und mehr aus. Auf derartigen Couches kommt das Relaxen garantiert nicht zu kurz. Außerdem gibt schon allein die außergewöhnliche Größe ein aussagekräftiges Statement für Erholung ab.

 

UM DIE ECKE GEDACHT: WOHNLANDSCHAFTEN

Heutzutage ist das Ecksofa aus vielen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Hierbei handelt es sich um ein Sofa mit Ottomane auf der linken oder rechten Seite. U-förmige Wohnlandschaften verfügen noch dazu über ein Longchair-Element: Sie können darauf in jeder Polsterecke die Füße hochlegen.

 

CINEMA-FEELING ZU HAUSE: HEIMKINO-SOFAS

Filmfans, aufgepasst: Die Vorzüge eines Heimkino-Sofas steigern den Genuss der Highlights aus Hollywood genauso wie der Flachbildschirm und die Dolby-Surround-Anlage. Couches dieser Art sind meist leicht gebogen, damit der Blickwinkel für beide Zuschauer passt. Praktisch ist eine herausklappbare Ablage für Snacks.

 

ZWEI IN EINEM: SCHLAFSOFAS

Mit wenigen Handgriffen verwandeln sich Schlafsofas von Sitzgelegenheiten in Betten. Die Schlaffunktion stellt eine Liegefläche zur Verfügung, die entweder durch Ausziehen oder durch Umklappen der Rückenlehne zustande kommt. Diese Doppelveranlagung macht sich beispielsweise im Jugendzimmer oder in Wohnungen ohne Gästezimmer bezahlt. 

Beratertipp

• Ein Dreisitzer-Sofa und ein Zweisitzer-Sofa können Sie als flexibles Duo immer wieder anders zur Sitzgruppe arrangieren. So bleiben Sie in puncto Raumgestaltung absolut variabel.

• Achten Sie beim Kauf von Sofas und Couches auf eine gute Polsterung und einen Bezug, der auf die Nutzungshäufigkeit ausgelegt ist.

WIE SIND SOFAS UND COUCHES GEPOLSTERT?

 

Früher dienten natürliche Materialien wie Rosshaar oder Rinderhaar als Füllstoffe für Polstermöbel. Das Innenleben moderner Couches hingegen besteht größtenteils aus einem Federkern oder formbeständigen Schäumen. Je nach Beschaffenheit sitzen Sie auf einer weicheren oder einer festeren Polsterung. Diese wirkt sich wiederum darauf aus, ob und wie schnell sich Mulden bilden. Einfluss auf den Sitzkomfort von Sofas nimmt darüber hinaus die Federung. Weit verbreitet sind Gurtfederungen sowie Wellenunterfederungen aus gehärtetem Federstahldraht – hierfür ist auch die Bezeichnung Nosagunterfederung gebräuchlich. Besonders hochwertig:  Boxspringsysteme.

DER BEZUG: SOFAS UND COUCHES OBERFLÄCHLICH BETRACHTET

 

Als auffälligstes Designelement neben der Form gibt der Bezug Couches Persönlichkeit. Einen hohen Kuschelfaktor hat ein Sofa, das mit Stoff bezogen ist. Sie haben die Wahl zwischen Webstoff aus Naturfasern wie Baumwolle, Schurwolle oder Leinen und Oberflächen aus Microfaser. Polyester, Polyamid und Polyacryl überzeugen durch Strapazierfähigkeit und lassen sich in variantenreichen Nuancen und Dekoren färben. 

 

Die andere beliebte und ebenfalls absolut zeitlose Option verkörpert das Ledersofa. Für das edle Outfit – meist in Schwarz, Braun, Grau oder Weiß können verschiedene Sofa-Leder verwendet werden, die sich bezüglich der Haptik, Widerstandsfähigkeit und Qualität unterscheiden:

 

• Dickleder

• Nappaleder

• Rindsleder

• Anilinleder

• Longlife-Leder

• Büffelleder

 

Eine vergleichbare Optik weisen Couches im Lederlook auf, die ebenfalls in abwechslungsreichen Ausführungen erhältlich sind. Robuste und pflegefreundliche Oberflächen gewährleisten alltagstaugliche und langlebige Eigenschaften.

WIE LANGE HALTEN SOFAS UND COUCHES?

 

Das hängt in erster Linie davon ab, wie stark das Polstermöbel täglich beansprucht wird. Hinsichtlich des Bezugs sollten Sie demnach auf die Scheuertouren achten. Dieser Wert gibt Aufschluss über die Scheuerbeständigkeit: 10.000 Scheuertouren sprechen für die Eignung eines Sofas bei geringem Gebrauch im privaten Haushalt, 40.000 und mehr für die Einsatzfähigkeit von Couches bei intensiver Nutzung im öffentlichen Bereich. 

 

Durch Reibung lösen sich aus Webstoff einzelne Fasern, wodurch Knötchen hervorgerufen werden. Dieses Phänomen nennt sich Pillingbildung. Die Skala geht von 1 (sehr starkes Pilling) bis 5 (keine Knötchenbildung). Je nach Standort kommt es außerdem auf eine gute Lichtechtheit an, damit die Farbe beispielsweise bei direktem Kontakt mit Sonnenlicht nicht mit der Zeit ausbleicht oder sich verändert.

WIE REINIGT MAN SOFAS UND COUCHES?

 

Mit der richtigen Pflege bleiben Sofas und Couches über Jahre hinweg in einem tadellosen Zustand. Ob sich ein Sofa in Leder oder Stoff gekleidet hat – Krümel und viele andere Verschmutzungen können Sie problemlos mit dem Staubsauger entfernen oder wegwischen. Anders sieht es aus, wenn Getränke verschüttet werden. In diesem Fall sollten Sie schnell reagieren und die Flüssigkeit sofort entfernen. Gegen hartnäckige Flecken helfen Reinigungsmittel, die auf das jeweilige Material abgestimmt sind. Echtes Leder halten Sie geschmeidig, indem Sie es in regelmäßigen Abständen mit geeigneten Pflegeprodukten behandeln.

SOFAS UND COUCHES, DIE MEHR KÖNNEN ALS ANDERE

 

In manchen Couches steckt mehr, als man ihnen auf den ersten Blick ansieht. So ein Funktionssofa wartet mit der einen oder anderen Überraschung auf, die das Leben angenehmer macht. Im Hinblick auf das Thema Entspannung erfüllt beispielsweise eine Relaxfunktion die Forderung nach individuell anpassbarem Komfort – manuell oder elektrisch. Was viele Sessel können, haben auch immer mehr Sofas in petto.

 

Ein verborgenes Talent besitzen ebenso Wohnlandschaften und  Sofas mit Schlaffunktion. Tagsüber dienen sie als Sitzmöbel, bei Bedarf werden sie zum Gästebett für Übernachtungsbesuch. Bedingt durch die Bauweise bildet entweder die umklappbare Rückenlehne oder ein ausziehbares Element einen Teil der Liegefläche. Wenn Sie Stauraum für Kissen, Decken und anderes Zubehör benötigen, empfiehlt sich ein Modell mit integriertem Bettkasten. Besonderes Merkmal: Viele solcher Couches, vor allem Querschläfer, haben keine hohen Armlehnen. Stattdessen gehören flache Armlehnenkissen zum Equipment. Dadurch wird das Nachtlager nicht eingeengt, sondern noch gemütlicher. Die ideale Lösung, wenn Sie gerne Freunde und Verwandte einladen, für diese aber kein eigenes Zimmer haben.

HIGHLIGHTS ZUM AUSSPANNEN: SOFAS MIT RELAXFUNKTIONEN

 

Wenn Sie sich nicht nur voller Wohlbehagen an- sondern auch gelöst zurücklehnen möchten, erfüllen Couches mit Relaxfunktion(en) Ihre Ansprüche. Darauf gewinnen Sie mit hochgelegten Füßen Abstand von der Hektik des Alltags.

 

MANUELL

Die meisten dieser Sofas werden manuell durch Gewichtsverlagerung verstellt: Während Sie die Rückenlehne nach hinten drücken und auf diese Weise eine liegende Position einnehmen, wird automatisch die Beinstütze ausgeklappt.

 

ELEKTRISCH

Ein Luxus-Plus verkörpern Couches, die sich Ihren Sitzvorlieben per Elektromotor anpassen. Ein Knopfdruck genügt, und schon gelangen Sie durch die Relaxfunktion langsam in die Erholungsposition, in der Sie am liebsten neue Energie tanken. 

ANGENEHME BEGLEITUNG FÜR SOFAS UND COUCHES

 

Auch wenn Sofas und Couches gerne die Hauptrolle im Wohnzimmer beanspruchen, bleiben sie für gewöhnlich nicht allein. Ergänzt um einen oder mehrere Sessel entsteht eine Polsterecke nach Ihrem Geschmack, in der Sie nach Herzenzlust die Seele baumeln lassen können – allein, zu weit, mit der Family oder im Freundeskreis. Ein Hocker ist dabei in der Lage, mehrere Aufgaben zu übernehmen: Fußablage oder zusätzliche Sitzgelegenheit.

 

Im Zentrum der Relax-, Kuschel-, TV- oder Leseecke steht meist ein Wohnzimmertisch, der sich mit der Couch auf einem Niveau bewegt. Schließlich möchte niemand Getränke und Co. ständig in der Hand halten oder auf dem Boden abstellen müssen. Beistelltische erweitern das Einrichtungskonzept. Clevere Accessoires für den Einsatz direkt auf dem Polstermöbel sind Sofatabletts, die auf der Sitzfläche oder einer Armlehne einen festen Untergrund für Gläser, Tassen und mehr schaffen. 

SOFAS UND COUCHES ONLINE KAUFEN BEI XXXL

 

In unserem umfassenden Sortiment entdecken Sie bestimmt Ihr Wunschexemplar in der richtigen Form und Farbe. Die Auswahl reicht vom Sofa in Schwarz über sämtliche Zwischentöne bis hin zum Sofa in Weiß. Sie sind auf der Suche nach einer attraktiven Récamiere? Auch dann werden Sie hier fündig! Jetzt stellt sich nur noch eine Frage: Wie werden Sofas geliefert? Abhängig vom jeweiligen Modell entweder montiert oder teilmontiert. Falls erforderlich, beauftragen Sie für den Aufbau bei Ihnen zu Hause einfach unsere Fachleute. XXXL präsentiert Ihnen mit zeitgemäßen Sofas und Couches das komplette Erholungsprogramm!