Postversand €3,95 Spedition €29,95 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops zertifiziert

Für kulinarische Präzisionsarbeit: Messer von XXXL


Knackiges Gemüse, aromatische Kräuter und saftiges Fleisch – was die Zutaten an Genuss versprechen, muss bei der Zubereitung eingelöst werden. Chefköche vertrauen dabei auf die richtigen Messer mit scharfen Klingen. Lernen Sie die erlesene XXXL Auswahl kennen!
Vom Kuchen- über das Tomaten- bis hin zum Pizzamesser: Die optimalen Schneidewerkzeuge machen nicht nur das Kochen einfacher, sondern bringen auch Stil in die Küche und ins Esszimmer. Was Sie bei der Auswahl geeigneter Messer beachten sollten und in welchen Bereichen die verschiedenen Modelle eingesetzt werden, erfahren Sie bei uns.

Hochwertige Messer zum Schneiden, Schälen und Filetieren

Mit dem passenden Messer für jede Gelegenheit zeigen Sie, dass Sie die Feinheiten der Speisezubereitung beherrschen. Eine ausgefeilte Messerkollektion ist ungemein praktisch. Haben Sie schon einmal versucht, mit einem Brotzeitmesser einen edlen Brie zu zerteilen? Mit einem Käsemesser hingegen gelingt das spielend leicht – dank der Aussparungen im Klingenblatt, die das Anhaften der Käsescheiben an der Klinge verhindern. Küchenprofis schwören auf spezielle Messer für verschiedene Zubereitungsarten: Ein Obstmesser hat eine gebogene Klinge, sodass Sie Obst einfacher schälen können. An ein zartes Stück Fleisch lassen Experten dagegen nur ein richtig gutes Steakmesser. Dank des Spezialstahls mit Wellenschliff gleitet es mit Leichtigkeit durch das Filet und hinterlässt eine klare Schnittkante. Beim gemütlichen Frühstück greifen Sie zu einem handlichen Brötchenmesser mit Sägezahnung. Damit schneiden Sie das Brötchen leicht auf und die breite Klinge ist ideal zum Bestreichen mit Butter und Marmelade. Soll das Frühstück zum Brunch werden, darf ein Caprese-Salat nicht fehlen: Aromatische Tomaten, Mozzarella und frisches Basilikum lassen sich mit einem Capresemesser schnell zerteilen und dank der besonderen Klingenform auch einfach auf den Teller legen. Das Messer mit scharfem Wellenschliff verfügt nämlich über eine breite Klinge, die nach dem Schneiden zum Anrichten der Tomaten- und Mozzarella-Scheiben genutzt werden kann.

Die unverzichtbaren Drei: Ihre Messer-Basisausstattung

Sie sind dabei, Ihre Küche neu auszustatten? Dann gehören exquisite Messer aus Keramik oder rostfreiem Edelstahl unbedingt auf die Einkaufsliste. Diese bleiben lange scharf und werden Ihnen über Jahre treue Dienste leisten. Die Grundausstattung besteht aus drei Messertypen. Ein Universalmesser findet vielfältige Einsatzbereiche: Mit einer Klingenlänge zwischen ca. 15 und 25 cm erweist es sich als Allrounder beim Schneiden und Hacken von Fleisch, Gemüse und Gewürzen. Wenn Sie häufig Steaks und Wild zubereiten, lohnt sich ein sogenanntes Chefmesser, ein Universalmesser mit breiterer und längerer Klinge, das hervorragend als Fleischmesser dient. Gute Modelle sind optimal ausbalanciert und verfügen über einen ergonomisch geformten Griff. Das Brotzeitmesser ist das dritte elementare Schneidewerkzeug im Haushalt. Denn ein edles Messer mit einer robusten und scharfen Klinge ist beim Frühstück oder Abendbrot unentbehrlich.

Worauf ist beim Küchenmesserkauf zu achten?

Bei der Suche nach dem perfekten Messer sind drei Kriterien besonders wichtig:
✓die Stahlqualität,
✓die Spülmaschineneignung und
✓die Gesamtverarbeitung.


Moderne Messer sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Bewährt hat sich sogenannter CMV-Stahl. Dieses Kürzel bezeichnet die Zusammensetzung der Stahllegierung: Chrom (C) sorgt dafür, dass der Stahl rostfrei bleibt, Molybdän (M) und Vanadium (V) erhöhen die Qualität. Messer aus CMV- Stahl weisen oftmals hohe Härtewerte von 54 HRC (Härte nach Rockwell) und mehr auf. Neben der Kennung als CMV-Stahl ist das Kürzel „18/10“ ein Hinweis auf ein hochwertiges und korrosionsbeständiges Messer. Die Abkürzung gibt an, dass der Stahl einen Chromanteil von 18 Prozent und einen Nickelanteil von 10 Prozent hat; ab einem Chromanteil von ca. 10 Prozent ist Stahl rostfrei. Achten Sie vor allem bei exklusiven Küchenmessern auf die Hinweise zur Reinigung. Allgemein gilt: Je schärfer das Messer ist, umso empfehlenswerter ist der Abwasch per Hand, damit die Klinge nicht stumpf wird. Bei einer sorgfältigen Gesamtverarbeitung gehen Klinge und Griff fugenlos ineinander über, sodass keine Bakterienansammlungen möglich sind. Wenn Sie diese drei Punkte berücksichtigen, haben Sie jahrelang Freude an Ihren Messern!

Messer mit Schneid bei XXXL entdecken

Ob für Steak, Gemüse oder Käse – unser Sortiment enthält Messer für jeden Einsatzbereich. Höchste Ansprüche an Qualität und Verarbeitung sind selbstverständlich für uns. Haben Sie Ihre scharfen Kochhelfer schon gefunden? Dann bestellen Sie einfach online und wir liefern Ihre Wunschartikel direkt zu Ihnen nach Hause. Oder Sie besuchen uns in einer unserer zahlreichen Filialen. Die Mitarbeiter der XXXL Küchenabteilungen beraten Sie gerne!